Portrait – DC Value Global Dynamic

Kennzahlen

Dynamischer Mischfonds

Charakteristik

15.07.2008

Auflagedatum

Thesaurierend

Ertragsverwendung

75,3 Mio. EUR

Fondsvolumen
Stand: 30.04.2024

MSCI ESG Rating:

AA
Stand: 30.04.2024

Wert­entwicklung

kumuliert, seit Auflage, Stand 30.04.2024

%

DC Value Global Dynamic

Anlagestrategie

Das Anlageziel des Fonds “DC Value Global Dynamic“ besteht in der Generierung eines langfristigen, stabilen Kapitalzuwachses. Dazu investiert der Fonds vorwiegend in Aktien in- und ausländischer Emittenten. Im Fokus stehen Unternehmen mit einem bewährten Geschäftsmodell, ausgeprägter Eigentümerorientierung und solider Bilanz. Bei der quantitativen Analyse werden auf der Basis einer speziell entwickelten Unternehmensdatenbank Kriterien wie z.B. stabile Gewinnmargen, attraktive Kapitalrenditen und die Fähigkeit zur Free-Cash-Flow-Generierung berücksichtigt. Beim qualitativen Analyseprozess wird auch das Geschäftsmodell auf Attraktivität und Fortdauer bestehender Wettbewerbsvorteile untersucht und bewertet. Der Fonds unterliegt weder Länder-, Sektoren- oder Branchenbeschränkungen noch Beschränkungen hinsichtlich der Unternehmensgröße. Er investiert max. 30% des Fondsvermögens in Unternehmen kleinerer und mittlerer Größe mit einem Market Cap von bis zu 1 Milliarde EUR, bei denen es sich auch um marktenge Aktien handeln kann.

Der Fonds kann zum Zweck der Risikodiversifizierung zudem Investmentanteile, Genussscheine, fest- und variabel verzinsliche Wertpapiere, Wandelschuldverschreibungen, Optionsanleihen, Zertifikate, Partizipationsscheine, Optionsscheine sowie weitere, in Wertpapieren verbriefte Finanzinstrumente erwerben. Ferner können auch Geldmarktinstrumente sowie andere verzinsliche bzw. auf– oder abgezinste kurzfristige Wertpapiere, welche von öffentlichen anderen Sichteinlagen oder andere kündbare Einlagen erworben werden. Der Einsatz von Derivaten erfolgt im Rahmen einer ordentlichen Verwaltung des Nettofondsvermögens. Beim Einsatz von Derivaten wird der Fonds nicht von den im Verwaltungsreglement genannten Anlagezielen abweichen. Für den Fonds werden keine Wertpapierfinanzierungsgeschäfte abgeschlossen.

Der Fonds wird mindestens 25% seines Fondsvermögens in Kapitalbeteiligungen anlegen. In der Regel liegt die Aktienquote zwischen 60% und 90%. Der Fonds unterliegt einem aktiven Management und wird nicht mit Hinblick auf einen Referenzindex verwaltet. Der Fondsmanager kann im Rahmen der gesetzlichen und der oben genannten Anlagebeschränkungen frei über die Zusammensetzung der Vermögenswerte des Fonds entscheiden.

Die Verwaltungsgesellschaft beachtet für den Fonds die ,,Prinzipien für verantwortliches Investieren‘‘ der Vereinten Nationen („UN PRI“) und wendet diese im Rahmen ihres Engagements an, z.B. durch die Ausübung von Stimmrechten, die aktive Wahrnehmung von Aktionärs- und Gläubigerrechten und durch den Dialog mit Emittenten. Vermögenswerte von Emittenten, die kontroverse Waffen wie Streubomben und Antipersonenminen oder chemische Waffen im Sinne des Pariser Chemiewaffenübereinkommens von 1993 herstellen, werden aus dem Portfolio ausgeschlossen. Der Fonds dient langfristig orientierten Anlegern für den Auf- und Ausbau von deren Vermögen.

Nähere Informationen zu der Wert­entwicklung und Struktur

Factsheets komfortabel per E-Mail erhalten

Melden Sie sich hier über das Formular für die aktuellste Wertentwicklung an.

030 82 00 70 27

info@dickemann-capital.de

Uhlandstraße 7/8
10623 Berlin